Veteranen Feuerwehr Jugendclub Schützen EHC Happerger
Klicken Sie auf ein beliebiges Logo um zur jeweiligen Internetseite zu gelangen.

Starkbierfest im Happerger

Ludenhausen, 13.02.16:

Wer zu spät kam, musste Durst leiden.
Der Happerger-Saal war viel zu klein.
Der Kulturverein schenkte kräftig ein.

Auch lange Gesichter hat es beim Starkbierfest am Samstag beim „Happerger“ in Ludenhausen gegeben:
Wer nicht eine halbe Stunde vor Beginn im Saal saß, hatte kaum mehr eine Chance, einen Platz zu bekommen. Nicht wenige in Feierlaune gekommene Gäste mussten ohne Starkbier und Blasmusik wieder den Heimweg antreten. Für den Riesenansturm hätte der Happerger an diesem Abend doppelt so groß sein können. Der Musikverein hatte unter dem Dirigenten Lars Scharding ein trinkfreudiges musikalisches Programm im petto und spielt in gewohnter Weise auf.
Lustig ging es dann auch mit Einakter „Traumhochzeit“ weiter: Da passiert es nämlich, dass die Braut (Steffi Stämmele) angesichts des boshaften Gezänkes der Bissgurren-Schwiegermutter mit der Mutter (Kathrin Bleicher und Barbara Schorer) die Flucht aus dem Standesamt ergreift, die zudem ihre unterbutterten Männer (Tobias Reizele und Matthias Stämmele) recht fest am Zügel haben. Die Bürgermeisterin (Sarah Lindner) rauft sich die Haare, bis dem hilflosen Hochzeiter (Martin Bahmann) dann von der Oma (Claudia Staud) der Marsch geblasen wird. Die Regie führte in bewährter Manier Thomas Schelle.
(Quelle: mit freundlicher Genehmigung von Gisela Klöck)